Im Mai 2018 haben wir mit der Bar Wagemut in Berlin Kreuzberg einen Raum geschaffen, in dem wir dir unsere private Spirituosensammlung zur Verfügung stellen, die wir über die Jahre zusammengetragen haben. Der Großteil unsere 2.500 Spirituosen besteht aus Raritäten und Besonderheiten aus denen wir Dir etwas nach deinem ganz persönlichen Geschmack kreieren.

Bei uns kann sogar ein normales Herrengedeck etwas Außergewöhnliches werden. Oder eben einfach nur ein Bier und ein Schnaps bleiben. Ganz wie Du willst. Die Möglichkeiten sind beinahe unendlich bei uns im Wagemut.

Wa·ge·mut: kühne, unerschrockene Art; Mut zum Risiko

Wir sind kein scheiß Museum - alles ist zum Trinken da!

Begrenzungsbild

Mit der Bar Wagemut haben wir uns ein ganz konkretes Ziel gesetzt: Hier soll die Bar mit der besten Spirituosen-Auswahl der Welt entstehen. Allein 900 verschiedene Rum-Sorten befinden sich in unserer Sammlung, die bis unter die Decke reicht. Darunter auch Spirituosen aus der eigenen Manufaktur, sowie diverse, individuelle Einzelfässer.Unser Sortiment an kuriosen, raren, alten, neuen, besonderen Spirituosen erstreckt sich aber ebenso über diverse Sorten Gin, Whiskey, etc. Kurz gesagt: Wir mögen einfach alles was gut ist!

So findest Du bei uns im Wagemut zum Beispiel den Gin, den auch Queen Elizabeth getrunken hat. Oder die original Abfüllung Black Tot, eben desjenigen Rum, von dem bis zum 31.Juli 1970 täglich eine Ration an die Offiziere der British Navy ausgegeben wurde. „Tot“ ist der englische Begriff für „Schlückchen“. An diesem 31. Juli 1970, dem Black Tot Day, trugen Seeleute der britischen Kriegsschiffe schwarze Armbänder um ihren „Verlust“ zu betrauern. Bei uns muss nicht getrauert werden, wir schenken gerne ein Schlückchen aus…

Wagemut heißt sich hohe Ziele stecken

Kurz gesagt: Wir mögen einfach alles was gut ist!

Begrenzungsbild

900 verschiedene Rum-Sorten, 180 Gins, 450 Whiskies und weitere Spezialitäten aus aller Welt warten darauf entdeckt zu werden.

Es ist wie es ist: Spirituosen fühlen sich in Flaschen sehr unwohl! Also befreie sie aus ihrem Leid und kipp dir einen Lütten hinter die Rüstung!

…und wenn dir das nicht reicht, kannst du es Obelix gleichtun und in einem unserer vielen Fässer baden (ist halt nur richtig teuer)!

Image module
Bei uns ist es viel besser als zu Hause (frag Andi)!

(Champagner macht das Leben schön)

Begrenzungsbild